Tom Horvath (und wie es zu bestfoodsolutions kam):

 

 

Schon in jüngsten Jahren wirkte die Tierwelt wie ein Magnet auf mich...

So war es nur logisch, dass eine Vielzahl an Haustieren - vom Meerschweinchen über Ratten, Frettchen, Katzen, Hunden und vielem mehr, bis hin zum Pferd - mein bisheriges Leben begleiteten.

Auch beim Berufswunsch spielte die Tierwelt immer eine große Rolle: 50:50 waren es entweder das Thema Tier, als Veterinär, oder meine zweite Leidenschaft, das Holz, als Holzwurm.

Schlussendlich habe ich mich für die Karriere als Holzwurm entschieden, und diese auch niemals bereut.

(Was daraus geworden ist, nämlich mein 1. berufliches Standbein, siehst Du übrigens auf www.bestWoodsolutions.com)

 

Letztendlich ging die Leidenschaft für das Tier allerdings nie verloren, wenngleich ich derzeit, mangels Zeit, leider nur einen "halben" Hund habe... "Jimmy", ein 4-jähriger Ridgeback-Mix-Rüde, und ein absolut gutmütiges Herzerl von einem Hund.

Er versteht sich nicht nur bestens mit anderen Hunden, sondern auch mit Katzen, Schafen, Gänsen... eigentlich allen anderen 2- und 4-Beinern (ein paar pics von ihm und seinen tierischen Freunden findest Du im Galeriebereich).

 

Seit gut 10 Jahren jedenfalls bin ich bei der Homöopathie angekommen. Zugegeben mehr durch Zufall, denn durch gezieltes Aufsuchen. Um so schneller war ich dann aber gefesselt vom ganzheitlichen Ansatz, wie zum Beispiel nicht nur die Symptome sondern die Ursachen zu ergründen, und aus der Welt zu schaffen.

Das Zusammenspiel aus Ernährung, Umständen wie Lebenswandel und Stresspegel, in die Wiege gelegten genetischen Hürden, Belastungen durch Umweltgifte, Lebenseinstellung und vielem, vielem mehr ist eine absolut faszinierende Welt! Ich bin überzeugt, in den letzten 10 Jahren, erst an der Oberfläche der Materie gekratzt zu haben, und doch konnte ich, für mich selbst, schon sehr viel mitnehmen und in eine positive Richtung verändern.

 

Diesen wunderbar positiven Einfluss habe ich Anja und Frans Mootz zu verdanken, mit denen mich in der Zwischenzeit eine überaus herzliche Freundschaft verbindet. Anja und Frans sind auch massive Grundpfeiler des "Winnig Team" - Teams.

Anja eine Koryphäe im Bereich der Homöopathie, Phytologie und Phytotherapie, sowie instrumenteller Biokommunikation, Akupunktur und Bioresonanz. Und, ganz wichtig: das alles nicht "nur" für uns Menschen, sondern auch für unsere 4-beinigen Freunde!

Frans wiederum der charmante "Stratege" der alten Schule (im absolut positiven Sinne!), der sich pausenlos Gedanken dazu macht, wie man die Botschaft und Möglichkeiten des ganzheitlichen Gesundheitsdenkens möglichst vielen Menschen zugänglich machen kann.

Näheres zu Anja und Frans jedoch unter "about Anja und Frans Mootz".

 

Durch meine Begeisterung konnte ich auch schon zahllose Freunde und Bekannte anstecken, die ebenfalls eine ganze Fülle für sich mitnehmen und nachhaltig positiv verändern konnten.

Vorallem aber war es immer faszinierend zu sehen, wie unsere Tiere eine ganzheitliche Behandlung annehmen und umsetzen können - eigentlich ganz klar, denn sie haben kein Vorurteil-behaftetes Denken, wie wir Menschen. Tiere handeln instinktiv und würden sich zumeist anders verhalten, als wir es von ihnen verlangen. Sie würden sich meistens auch anders ernähren, wenn sie könnten.

Letztendlich unterliegen sie aber unserer Obrigkeit und vertrauen darauf, dass wir das beste für sie wollen.

Zweifelsohne wollen wir das ja auch, es fehlt aber oft das fundierte Wissen, dies auch korrekt umzusetzen. Und so kommt es, dass wir unseren 4-beinigen Freunden - leider! - nicht nur Gutes tun, so sehr wir es auch gut meinen würden.

 

Auch ich dachte lange Zeit meinen Haustieren nur das Beste angedeihen zu lassen und bestens informiert zu sein... um es kurz zu machen: ich war es NICHT. Auch ich bin vielen Lügen aufgesessen und habe mich von gewinnorientierten Werbungen irreführen lassen. Das Schlimmste daran aber war: meine Tiere mussten es ausbaden, in dem sie die einen oder anderen, vermeidbaren, gesundheitlichen Probleme hatten und 1000%ig auch noch länger leben hätten können, wäre ihre Ernährung ganzheitlich gewesen.

 

Und genau an diesem Punkt setzt nun meine Idee für bestfoodsolutions an! Ich mag jetzt sicherlich kein Maßstab sein, aber ich bin überzeugt davon, dass es einer Vielzahl von Tierfreuden und -Haltern ebenso geht, wie es mir ergangen ist.

Wieso also nicht eine Plattform schaffen, die dazu beiträgt schneller einen ganzheitlichen Ansatz zu finden, als ich selbst ihn finden durfte? Eine Möglichkeit aufzubauen, wie JEDER seinem Freund und Begleiter ein längeres, glücklicheres und beschwerdefreieres Leben bieten kann.

 

Die Idee war also geboren, und mit "Winning Team" eine Basis gefunden dies umzusetzen. Die ganzheitlich und artgerechte, speziell abgestimmte Nassfuttermischung ist 100% Gen-Technik-frei, 100% Gluten-frei und beinhaltet nur natürliche Zutaten in Lebensmittelqualität. Ganz ohne Schweinefleisch, Chemie und/oder Lockstoffe.

All das wäre natürlich nichts ohne der schonendst möglichen Zubereitung, denn nur auf diese Art bleibt es ein LEBENSmittel und wird nicht zu Tode gekocht.

 

Trotz aller Verpflichtung zur Qualität und Sorgfalt ist es - seriöserweise - nicht möglich mit einem einzigen Futter wirklich alle Bedürfnisse abdecken zu können (man muss es klipp und klar aussprechen: jeder, der DAS behauptet, lügt! Ohne wenn und aber). Die Bedürfnisse des einzelnen Tieres an das Futter richten sich nach einer Fülle von Kriterien, wie zum Beispiel Rasse, Alter, Bewegungspensum, eventueller Allergien oder sonstiger Erschwernisse, Krankheitsverlauf in der Vergangenheit, Belastungen durch Umweltgifte, usw, usf...

 

Die breite Basis kann ich euch also schon anbieten. Des weiteren stehen allerdings auch noch eine Vielzahl an weiteren Produkten in der Pipeline (Ergänzungsfutter, spezielle Mineralien- und Vitaminmischungen, Leckerlis, etc.), die jedoch noch einige Prüfungen und Ergänzungen bzw Abänderungen benötigen, um den Kriterien für ganzheitliche LEBENSmittel zu entsprechen. Via Newsletter halte ich euch auf dem Laufenden und werde auf jede Erweiterung aufmerksam machen.

 

Es ist mir vollkommen bewusst, dass zu  meiner Idee eine Fülle an unentgeltlicher, nicht verrechenbarer Informationen gehören, die ich bereits veröffentlicht habe und noch veröffentlichen werde. Es ist mir ebenso bewusst, dass ich dadurch dem Mitbewerb alle Informationen unentgeltlich auf den goldenen Tablett serviere. Wenn es allerdings, in weiterer Folge, eine Verbesserung auch in deren Futterzusammensetzungen bewirken wird, hat es ebenso einen positiven Effekt und ich freue mich meinen Beitrag dazu geleistet zu haben. 

 

Was ich mir mit bestfoodsolutions wünsche:

.) Bewusstseinsbildung für jederman, um unseren 4-beinigen Freunden ein artgerechtes und gesundes Leben zu ermöglichen.

.) Eure Mithilfe in Form von Feedback, um gezielt darauf eingehen zu können, wo die größten Bedürfnisse liegen.

.) Da es so eine Plattform noch nicht gibt stellt es das ORIGINAL dieser Idee dar. Helft, bitte, mit diese zu publizieren, zu liken und zu teilen um sie jedem Tierhalter nahezubringen.

.) Ein WINNING TEAM zu werden, dem auch Du und Dein Haustier angehören!

 

In diesem Sinne freue ich mich auf einen gemeinsamen Weg zu mehr Freude und Gesundheit!

 

Euer Tom Horvath

 

 

zurück zum Seitenanfang

Finde und folge uns auf:

 © Copyright: Betreiber von www.bestfoodsolutions.com; Stand: September 2018